Application Engineer / Application Manager (KGS Archivierung oder Scanning) Arbeitsort: Zürich

Das Team besteht aus 10 Informatikern und kümmert sich um sämtliche Applikationen der Firmenkunden (KMUs bis Enterprise) sowie um den qualifizierten Support der Applikationen.

Ihre Aufgaben

  • Planung und Umsetzung von Change Requests und leiten von kleineren Projekten der Bestandskunden (Konzeption, Spezifikation, Implementierung)

  • Application Management und Anpassen von Schnittstellen

  • 2nd und 3rd Level Support

  • Betrieb der Kundensysteme sicherstellen (Application Management)

  • Problem Management (kontinuierliche Verbesserung der Kundenlösung)

  • Beratung von Kunden für Lösungserweiterungen (Technologie / Applikation)

  • Dokumentation (Kunden und intern)

  • Einhaltung definierter SLAs zu den Servicezeiten zwischen 8h–17h

Jeder Application Engineer hat ein bis zwei Spezialgebiete, wo er Know-how-Träger ist. Im Moment suchen wir einen KGS Archivierungsspezialisten und einen Scanning Spezialisten. Als Application Engineer arbeitet man grundsätzlich inhouse in Zürich City, gelegentlich ist man vor Ort in den Rechenzentren oder bei einem Kunden.

Was Sie mitbringen

SAP – KGS Archivierung: Sie haben bereits im SAP Umfeld gearbeitet und kennen die Produktepalette von KGS.

Scanning (TCG, OPEX, AnyDoc oder Kofax): Sie interessieren sich für Scanning-Lösungen und von Vorteil haben Sie bereits in diesem Umfeld gearbeitet.

Ihre Persönlichkeit steht im Zentrum. Sie arbeiten gerne in einem dynamischen KMU, sind kundenfreundlich, lösungsorientiert und gut in der Kommunikation.Ihr Interesse für die heutigen Trends im Bereich Digitalisierung und für die Möglichkeiten im Business Process Outsourcing (BPO) sowie Ihre fundierten hands-on IT-Kenntnisse sind wichtig. Sie verfügen über einen technischen Background, am besten als ehemaliger System und/oder Application Engineer oder ähnlich und über gute Englisch Kenntnisse, Operations- oder Projekterfahrung in einer ähnlichen Funktion z.B. als Software Engineer oder Wirtschaftsinformatiker in verwandten Themen wie ERP, CRM oder BPMN sind von Vorteil.

Ihr Benefit

Ein vielseitiges und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet. Eine innovative und wachsende Umgebung, in der Sie Erfolg haben können. Breiter Aktionsradius, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und natürlich kein „Gärtchen-Denken“. Interessiert? 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Hoppler Consulting: info@hopplerconsulting.ch.

Cornelia HopplerZürich